Non-Contact-Tonometer

Die Non-Contact-Tonometrie (NCT) stellt eine Verfahrensweise der Augeninnendruckmessung dar, bei der es nicht zu einer Berührung zwischen Auge und Messinstrument kommt.  Der Augeninnendruck wird mittels eines Impulses mit kurzzeitig erhöhtem Luftdruck gemessen. Vom Untersuchungsablauf her ist diese Methode für den Patienten angenehmer und eine Übertragung von Keimen durch die Berührung mit einem Tonometerkopf ausgeschlossen.

Impressum - Datenschutzerklärung