Innovative Glaukomdiagnostik

Hier stehen uns in der Praxis die wichtigsten High-Tech-Geräte zur Verfügung

  • Das NCT und das Tonometer nach Goldmann für die Augeninnendruckmessung
  • eine computergesteuerte Perimetrie (Gesichtsfelduntersuchung) mit dem HFA von Zeiss/Humphrey
  • das OCP zur Messung der zentralen Hornhautdicke
  • das GDxPro zur Dickenmessung und Überprüfung der Unversehrtheit der Nervenfaserschicht für eine Frühdiagnose und eine exakte Verlaufskontrolle
  • das OCT zur Dickenmessung der Nervenfaserschicht, insbesondere auch des hinteres Poles (Makula), zur Verlaufskontrolle und einer Asymmetrieanalyse
  • eine Funduskamera mit einer Auflösung von 21 Megapixel (digitale Fotographie des Augenhintergrundes) zur Überprüfung von Nervenfaserbündeldefekten
  • Das HRT 3 (im AugenDiagnostikCentrum) zur Analyse des Sehnervenkopfes für eine Frühdiagnose und der exakten Darstellung des Verlaufes der Erkrankung.

Eine ausführliche Beschreibung aller Geräte finden Sie unter dem Punkt „Unsere  Diagnosegeräte“.

Impressum - Datenschutzerklärung